06.08.01 FLGÖU

Anwendung

Als Energie- und Steuerleitungen in Aufzugs- und Förderanlagen, Werkzeug- und Baumaschinen, Hebezeuge, Werftanlagen und besonders in Hängetaster und Steuerbirnen sowie für alle Maschinen und Anlagen, die Witterungseinflüssen ausgesetzt sind. Geeignet für die Verwendung in trockenen, feuchten und nassen Räumen sowie im Freien.

Besonderheiten

  • zentrales Tragorgan mit hoher Reißfestigkeit
  • LBS-frei/silikonfrei (bei Produktion)
  • Hanghöhe: 80 m

Hinweise

  • RoHS-konform
  • konform zur 2014/35/EU-Richtlinie (''Niederspannungsrichtlinie'') CE
  • Sonderausführungen, andere Abmessungen, Querschnitte, Ader- und Mantelfarben fertigen wir auf Anfrage.
  • Erhältliches Zubehör finden Sie auf den Seiten 15.35.XX

Aufbau und technische Daten

Leiter-Werkstoff Cu-Litze blank
Leiterklasse nach DIN VDE 0295 Klasse 6 bzw. IEC 60228 cl. 6
Aderisolationswerkstoff Gummi-Mischung
Aderkennung nach VDE 0293-308 bis 5 Adern farbig, ab 6 Adern schwarz mit weissen Ziffern mit GNGE
Gesamtverseilung Adern in Lagen um Textiltragorgan verseilt
Aussenmantelwerkstoff Spezial-Gummimischung
Mantelfarbe schwarz, RAL 9005
Aufdruck ja
Nennspannung Uo/U: 300/500 V
Prüfspannung 3 kV
Strombelastbarkeit nach DIN VDE, siehe techn. Anhang
kleinster Biegeradius fest 12,5 x d
kleinster Biegeradius bewegt 12,5 x d; zwangsweise Führung 20 x d
Betriebstemp. fest min/max -40 °C / +80 °C
Betriebstemp. bew. min/max -25 °C / +80 °C
Temperatur am Leiter max. +90 °C
Brandverhalten selbstverlöschend und flammwidrig nach IEC 60332-1-2
Ölbeständigkeit nach EN 60811-2-1
Hanghöhe max. 80 m
Standard in Anlehnung an DIN VDE 0250

Datenblatt herunterladen

Nach oben