06.01.02 H07VVH6-F, (H)07VVH6-F

Anwendung

Als Energie- und Steuerleitung für Leitungswagen, Transportanlagen, Werkzeugmaschinen, insbesondere an Hebezeugen, Aufzügen, Kran- und Containerbrücken und in allen Fällen, wo die Leitung betriebsmäßig starken Biegungen und permanenten Bewegungsabläufen in nur einer Ebene ausgesetzt ist. Geeignet für die Verwendung in trockenen, feuchten und nassen Räumen.

Besonderheiten

  • wesentlich kleinerer Biegeradius gegenüber Rundleitungen
  • LBS-frei/silikonfrei (bei Produktion)
  • Hanghöhe: bis 35 m

Hinweise

  • RoHS-konform
  • konform zur 2014/35/EU-Richtlinie (''Niederspannungsrichtlinie'') CE
  • Sonderausführungen, andere Abmessungen, Querschnitte, Ader- und Mantelfarben fertigen wir auf Anfrage.
  • Halogenfreie Flachleitung LSOH finden Sie auf Seite 06.04.01
  • Erhältliches Zubehör finden Sie auf den Seiten 15.35.XX

Aufbau und technische Daten

Leiter-Werkstoff Cu-Litze blank
Leiterklasse nach DIN VDE 0295 Klasse 5 bzw. IEC 60228 class 5
Aderisolationswerkstoff PVC
Aderkennung nach VDE 0293-308 bis 5 Adern farbig, ab 6 Adern schwarz mit weissen Ziffern mit oder ohne GNGE
Verseilung Adern parallel nebeneinander
Aussenmantelwerkstoff PVC
Mantelfarbe schwarz, RAL 9005
Aufdruck ja
Nennspannung Uo/U 450/750 V
Prüfspannung 2,5 kV
Strombelastbarkeit nach DIN EN 50565-1
kleinster Biegeradius fest nach DIN EN 50565-1
kleinster Biegeradius bewegt nach DIN EN 50565-1
Betriebstemp. fest min/max -35 °C / +60 °C
Betriebstemp. bew. min/max -25 °C / +60 °C
Temperatur am Leiter max. +70 °C
Brandverhalten selbstverlöschend und flammwidrig nach IEC 60332-1
Standard nach DIN EN 50214

Datenblatt herunterladen

Nach oben