KAWEFLEX® SERVO 9YSL(ST)CY

EMV Motorleitung - kapazitätsarm - doppelt geschirmt - Leitertemperatur: 90 °C

Pressefoto-TKD-Servo-9YSL.jpg

KAWEFLEX® SERVO 9YSL(ST)CY

Mit der neuen KAWEFLEX® SERVO 9YSL(ST)CY-Serie bieten wir ab sofort noch kompaktere und schlankere Motoranschlussleitungen für Servomotoren, die über Frequenzumrichter angesteuert werden. Durchgängig verfügen die neuen kapazitätsarmen Leitungstypen, die für feste Verlegung und flexible Anwendungen ausgelegt sind, über eine UL/CSA-Zulassung – einem wichtigen Türöffner für den Export nach Übersee. Bei dem dabei gewählten UL-Style für die 1kV-Zulassung kommt – in Kombination mit dem flammwidrigen und selbstverlöschenden PVC-Außenmantel – gezielt eine Aderisolation aus Polypropylen zum Einsatz. Der thermoplastische Kunststoff PP, der zur Gruppe der Polyolefine gehört, bietet beste Voraussetzungen für die Umsetzung von schlanken Kabelaufbauten.

Vorteile KAWEFLEX® SERVO 9YSL(St)CY-J…

  • erhöhte zulässige Leitertemperatur bis 90 °C
    • geringere Verlustleistung und höhere Strombelastbarkeit
      • Verwendung kleinerer Querschnitte möglich
  • UV-beständiger Außenmantel – schwarz
    • für Einsatz im Freien und die direkte Verlegung im Erdreich, geeigneter Außenmantel
  • geringere Außendurchmesser trotz 1kV UL/CSA Zulassung
  • Zulassung: UL/CSA - cURus 1.000V, 80° C
    • platzsparend – durch UL/CSA Zulassung
      bis 1.000 V ist eine Parallelverlegung
      mit anderen Leitungen, die ebenfalls eine
      Betriebsspannung bis 1.000 V führen erlaubt
  • u.a.

Zum Produkt

Nach oben